HACKER FEINMECHANIK DECKT MEHR ALS 20 % IHRES ENERGIEBEDARFES MIT EIGENEM SOLARSTROM

Anfang Juni 2019 wurde eine weitere Photovoltaikanlage mit 200 kWp Leistung in Betrieb genommen.

Zusammen mit der bisherigen Anlage können die PV-Anlagen auf den Dächern der Hacker Feinmechanik GmbH bis zu 570 kWp an Strom für den Verbrauch vor Ort produzieren.

Damit kann die Hacker Feinmechanik GmbH nun über 20 % ihres Energiebdarfes mit am Standort erzeugtem Solarstrom decken.

Damit tragen wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz bei. Im Gegensatz zum Strom aus konventionellen Kraftwerken arbeiten unsere Photovoltaikanlagen klimaneutral. Die Einsparung an klimaschädlichem CO2 wird in Zukunft ca. 320 to. pro Jahr betragen. Darüber hinaus wird durch die Produktion und den Verbrauch vor Ort das Netz der Stromversorger entlastet.

This site is registered on wpml.org as a development site.